Die Umgebung

Die Gemeinde Uggiate-Trevano ist günstig an der italienisch-schweizerischen Grenze gelegen. Sie gehört zur Provinz Como und liegt somit unweit der faszinierenden und aufregenden Städte Varese (16 km), Lugano (24 km) und Mailand (50 km).
Aufgrund dieser Lage war die Gemeinde von Beginn an ein Ort von großer wirtschaftlicher und politischer Bedeutung. Die Epoche der Römer hinterließ die tiefsten Spuren in der Region. In dieser Zeit entstanden verschiedene Kultstätten, die auch heute noch zahllose Gläubige anziehen. Vom Mittelalter bis zum Ende des Zweiten Weltkrieges waren die Geschicke von Uggiate-Trevano eng mit denen der angrenzenden Gemeinden verbunden, mit denen man Verbindungen unterhielt, die nicht selten durch verschiedenste Widrigkeiten auf eine harte Probe gestellt wurden. Trotz aller widrigen Umstände konnte sich die Gegend entwickeln und ihre eigene kulturelle Identität ausprägen, die im Laufe der Zeit zum Stolz ihrer Bewohner wurde. Auch heute noch ist dieses Erbe spürbar und wird mit traditionellen Festen gepflegt und gefeiert.
In den vergangenen Jahren haben die in der Region ansässigen Landgüter, darunter auch die Tenuta de l’Annunziata, damit begonnen, die Gegend umzugestalten, und wussten dabei die bestehenden Verbindungen zur hiesigen Wirtschaft zu nutzen. Uggiate-Trevano ist exzellent an die wichtigsten Autobahnen der Lombardei angeschlossen und bequem mit dem Flugzeug und dem Zug zu erreichen. Heute ist die Gemeinde Schnittstelle zwischen Vergangenheit und Gegenwart: der ideale Ort, um sich selbst neu zu entdecken und dem eigenen Leben eine neue Richtung und neuen Schwung zu geben.

Benachbarte Städte

Dank der günstigen Lage der Tenuta können Sie die malerischen und so typischen Orte entlang der Seen mit ihrer mediterranen Landschaft besuchen. Schnell erreichen Sie auch Mailand, das multikulturelle Zentrum, in dem es immer etwas zu erleben gibt.

Museen und interessante Ausflugsziele

Für Kunst- und Museumsliebhaber hält das Umland eine große Bandbreite an Zielen bereit: Das Museo del Novecento (Museum des 20. Jahrhunderts) in Mailand oder der Volta-Tempel in Como sind nur zwei der Sehenswürdigkeiten, die für Kunstfreunde in der Nähe der Tenuta von Interesse sind.

Veranstaltungen und Feste

Die Nachbarstädte der Tenuta sind reich an Geschichte und Traditionen. Häufig finden Feste und Feierlichkeiten statt, die Sie am Abend besuchen und auf denen Sie in die Kultur und Lebensfreude dieses außergewöhnlichen Landstriches eintauchen können.